At sit eleifend efficiendi, utroque forensibus vel eu. Eros mandamus ad nam. Ad natum virtute pro, dicit scripserit nec cu et qui dicat.

Follow me:
Tw        Be        Fb        Pin

DATENSCHUTZ

IMPRESSUM. (Oct.2018)

GESCHÄFTSFÜHRUNG.
Christian Aspernig
Hermann Leopold Strauß

BETREIBER DIESER WEBSITE.
Ex Smple Designworks GmbH
Paradeisergasse 20, 9020 Klagenfurt
office@exsmpledesign.com
ATU71837578 / FN463465t

RECHTLICHES.
Behörde gem. ECG
Magistrat Klagenfurt
Gerichtsstand – Landesgericht Klagenfurt

KONZEPTION & WEBDESIGN
Christian Aspernig | christian@exsmpledesign.com

BILD- UND VIDEONACHWEIS.
Arnold Pöschl Fotografie
Arnoldpoeschl.com
Christopher Hanschitz

BANKDATEN
Raiffeisen Bezirksbank Klagenfurt
IBAN | AT623935800001041011
BIC | RZKTAT2K358

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer Daten ist EX SMPLE Designworks GmbH, Paradeisergasse 20, 9020 Klagenfurt. Wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung geltend machen wollen, wenden Sie sich bitte an datenschutz@exsmpledesign.com

Datenerhebung und -nutzung beim Besuch der Website
Sie können unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Dennoch werden bei jeder Anforderung einer Datei durch Ihren Internetbrowser Zugriffsdaten (u.a. der Name der abgerufenen Seite bzw. Datei, Datum und Uhrzeit, verwendeter Internetbrowser, die Seite, von der Sie zu uns gelangt sind (Referer), Bildschirmauflösung und Betriebssystem u.a.) übersandt und von uns zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, erfolgt nicht.

Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (Langzeit-Cookies). Wir verwenden Cookies hauptsächlich für die Erstellung einer nichtpersonalisierten Statistik.

Verwendung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Folgende Cookies werden dabei auf Ihrem Rechner abgelegt und ausgelesen:

Name Dauer Zweck
_ga 2 Jahre zur eindeutigen Identifizierung des Nutzers
_gid 24 Stunden zur eindeutigen Identifizierung des Nutzers
_gat 1 Minute dient der Limitierung von Abfragen

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag dazu benutzen, um Ihre Nutzung dieses Internetauftritts auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Wir verwenden die durch Google erstellten Reports ausschließlich zur Optimierung unserer Website und zur Marktforschung. Sie haben die Möglichkeit, die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google vollständig zu unterbinden – hierfür müssen Sie ein Browser-Add-on unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-on ist für den Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari und Opera verfügbar. Wir haben Google Analytics um den Code „ga(’set‘, ‚anonymizeIp‘, true);“ erweitert, sodass Ihre IP-Adresse gekürzt verarbeitet wird (IP-Anonymisierung). Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Welche Cookies Google Analytics auf Ihrem Rechner speichern kann, wie lange die Cookies gespeichert bleiben und welchem Zweck sie dienen, können Sie unter der Adresse https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage nachlesen. Weitere Informationen dazu, wie Google die Daten verwendet, finden Sie unter der Adresse http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/.

Datensicherheit
Ihre Daten werden verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Instagram & Facebook
Wir setzen auf unserer Website den Dienst Instagram ein. Instagram ist ein Service der Instagram Inc. Durch den eingebundenen „Insta“-Button auf unsere Seite erhält Instagram die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram diesen Besuch auf unserer Seite Ihrem Instagram-Konto zuordnen und die Daten somit verknuepfen. Die durch Anklicken des „Instagram“-Buttons übermittelten Daten werden von Instagram gespeichert. Zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, deren Verarbeitung und Nutzung sowie Ihren diesbezueglichen Rechten und Einstellungsmoeglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphaere erhalten Sie weitere Informationen in den Instagram -Datenschutzhinweisen, die Sie über https://help.instagram.com/155833707900388 abrufen koennen.
Um zu verhindern, dass Instagram den Besuch unserer Seite Ihrem Instagram-Konto zuordnen kann, muessen Sie sich vor dem Besuch unserer Seite von Ihrem Instagram-Account abmelden.
Unser Onlineangebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.
Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, von uns Auskunft über alle verarbeiteten Daten, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten oder auch die Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Weiters können Sie Widerspruch gegen die Datenverarbeitung erheben. Sie können außerdem Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten jederzeit per E-Mail an datenschutz@exsmpledesign.com widerrufen. Wenn Sie die Einwilligung widerrufen, berührt das nicht die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten Datenverarbeitung. Sie haben außerdem das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten entgegen den rechtlichen Vorgaben verwendet werden, können Sie sich mit einer Beschwerde an die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at, Telefon: +43 1 531 15-202525, E-Mail: dsb@dsb.gv.at) wenden. Bitte kontaktieren Sie uns noch vorab – wir gehen davon aus, dass wir Ihre Fragen in den meisten Fällen direkt beantworten können.

AGB

ALLGEMEINE

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der

EX SMPLE Designworks GmbH

 

Paradeisergasse 20

9020 Klagenfurt

Österreich

Geschäftsführer: Christian Aspernig, Hermann Leopold Strauß

Gerichtsstand: Landesgericht Klagenfurt

ATU71837578

 

office@exsmpledesign.com

www.exsmpledesign.com

 

nachstehend als „Ex Smple“, „Verkäufer“ oder „Wir“ bezeichnet.

 

Oktober 2018

 

 

  • 1) Die nachstehenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (nachfolgend kurz AGB genannt) gelten wenn nicht anders angegeben für alle vertraglichen Abreden, Lieferungen und Leistungen zwischen Ex Smple und Verbrauchern. „Verbraucher“ ist jede natürliche Person, die beim Abschluss des Vertrages zu Zwecken handelt, die außerhalb ihrer gewerblichen, geschäftlichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit liegen. Abweichende oder zusätzlich beigefügte Veränderungen sind immer schriftlich zu vereinbaren. Eine Zustimmung von Ex Smple via E-Mail Bestätigung ist jedenfalls ausreichend. Durch nicht Wiedersprechen von abweichenden Bedingungen darf niemals Zustimmung geschlossen werden.

 

  • 2) Vertragsabschluss und Kostenvoranschlag. Ein Vertrag kommt dann zustande wenn der vom Kunden unterzeichnete Bestellschein bzw. Kostenvoranschlag an Ex Smple retourniert wird und Ex Smple eine ausdrückliche Auftragsbestätigung an den Kunden schickt, bzw. die Waren liefert. Bei Bestellung von Möbelstücken setzt dies die vorab Zahlung in gesamter Höhe voraus. Der Kunde ist sich mit Unterzeichnung des Bestellschein bewusst, dass es sich bei unseren Produkten um eine für den Kunden speziell angefertigte Sache (Möbelstück) handelt. Die Produktion der Möbelstücke erfolgt immer erst ab Bestellung.

Mit seiner Bestellung bestätigt der Kunde, dass die vom Unternehmer gewählten Konstruktionen und Ausführungen den allgemein anerkannten Regeln der Technik entsprechen.

Betreffen Kostenvoranschläge Planungstätigkeiten, so werden diese von uns nach bestem Fachwissen erstellt; auf auftragsspezifische Umstände, die außerhalb der Erkennbarkeit unserer Mitarbeiter liegen, wird kein Bedacht genommen. Sofern es sich bei dem zugrunde liegenden Geschäft nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt und nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, ist ein Kostenvoranschlag schriftlich, unverbindlich und wird grundsätzlich verrechnet. Dieser Betrag wird im Fall einer Auftragserteilung von der Auftragssumme in Abzug gebracht.

Sollte sich bei der Ausführung des Auftrages die Notwendigkeit weiterer Arbeiten und daraus resultierender Kostenerhöhungen von mehr als 20 % ergeben, werden wir Sie unverzüglich verständigen. Handelt es sich um unvermeidliche Kostenüberschreitungen bis 20%, ist eine gesonderte Verständigung des Bestellers nicht erforderlich und können diese Mehrkosten ohne weiteres in Rechnung gestellt werden.

 

  • 3) Widerrufsbelehrung

 

MUSTER WIDERRUFSFORMULAR

  • 4) Vom Kunden verlangte Planungsarbeiten, Bemusterung und Reisen zum Kunden werden nach Meisterregiestunden zuzüglich anfallender Materialkosten und sonstigen Spesen verrechnet, falls der Auftrag nicht an uns ergeht. Der Aufwand für nachträgliche Änderungen des Auftrages wird von uns auf Regiekostenbasis abgerechnet, wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dieser Mehraufwand auch die 20% des im Kostenvoranschlag angegebenen Planungsaufwandes überschreiten kann.

Der vom Kunden unterschriebene Bestellschein ist ein verbindliches Angebot an unser Unternehmen. Ein Vertrag, der uns verpflichtet, kommt erst mit schriftlicher Auftragsbestätigung durch uns oder mit Lieferung der bestellten Ware zustande.

 

  • 5) Handelsübliche Abweichungen bei Farbe, Maserung, Lackierung, Gewebe und Oberflächen aufgrund der Natur der verwendeten Materialen berechtigen den Kunden nicht zur Minderung, Anfechtung, Rücktritt oder Schadensersatz, soweit die Funktionalität sowie das Design nicht erheblich beeinträchtigt ist. Für alle von den Kunden beigestellten Materialien (Stoffe, Leder, etc.) übernehmen wir keine Qualitätsgarantie und keine Gewährleistung. In diesem Fall garantieren wir lediglich für die Verarbeitung.

 

  • 6) Sämtliche von uns ausgearbeiteten Zeichnungen, Entwürfe, Pläne und Unterlagen ähnlicher Art sind unser geistiges Eigentum. Bei Verwendung ohne unsere Zustimmung sind wir zur Geltendmachung einer Abstandgebühr von 25 % der Angebotssumme berechtigt.

Werden vom Kunden Pläne beigestellt oder Maßangaben gemacht, so haftet ausschließlich der Kunde für deren Richtigkeit.

 

  • 7) Alle von uns angeführten Preise für Waren sind jedenfalls drei Monate ab Angebotsstellung gültig (ausgenommen im Fall gesonderter Preiserhöhungsabsprache). Die Preise sind Endpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Versandkosten werden zusätzlich verrechnet.

 

  • 8) Unser Unternehmen ist nicht berechtigt Arbeiten, die über unseren Gewerberechtsumfang hinausgehen, auszuführen. Sollten diese allfälligen Zusatzarbeiten zum vereinbarten Liefer- bzw. Leistungstermin nicht so fertig gestellt sein, dass wir umgehend mit der Montage beginnen können, sind wir berechtigt, allfällig anfallende Zusatzaufwendungen und -kosten einzufordern. Zur Leistungsausführung ist unser Unternehmen erst dann verpflichtet, wenn der Kunde all seinen Verpflichtungen, die zur Ausführung erforderlich sind, nachgekommen ist. Eventuell erforderliche Maurer-, Zimmerer-, Elektriker- und/oder Malerarbeiten sind vom Kunden grundsätzlich in eigener Verantwortung und auf eigene Kosten auszuführen.

Bei notwendigen Verankerungen an Wänden und Decken hat der Kunde dafür Sorge zu tragen, dass die Untergründe zum Anbohren bzw. Befestigen geeignet sind, widrigenfalls entfällt unsere Haftung für sich daraus ergebende Schäden vollständig.

Der Kunde hat bei beauftragter Montage dafür Sorge zu tragen, dass am vereinbarten Liefer- bzw. Montagetag die jeweilige Montagestelle frei zugänglich und fertig für den Einbau des verkauften Produktes ist, widrigenfalls wir berechtigt sind, allfällig anfallende Zusatzaufwendungen und -kosten vom Kunden einzufordern.

Der Kunde ist – allenfalls auch unter Hinzuziehung eines dazu bevollmächtigten Dritten – verpflichtet, nach vertragsgemäßer Lieferung bzw. Leistung diese durch Unterfertigung eines Lieferscheines/Montageberichtes zu bestätigen.

 

  • 9) Die Versandkosten werden dem Besteller während des Bestellvorganges bekannt gegeben. Die angegebenen Lieferzeiten stellen Annäherungstermine dar. Sollten Umstände die nicht in unserem Einflussbereich liegen dazu führen, dass die bei Vertragsabschluss angegeben Lieferzeit nicht eingehalten werden kann, (z.B: Zuliefererschwierigkeiten) so wird der Liefertermin hinausgezögert.

 

  • 10) Lieferbedingungen: Der von uns spätestens 7 Tage vorher bekannt gegebene Liefertermin gilt als fixiert,

wenn der Kunde diesem Termin nicht unverzüglich nach Mitteilung durch uns schriftlich widersprochen hat. Ist der Kunde zu diesem Termin nicht anwesend oder hat er für die Übernahme der Lieferung nicht die entsprechenden Maßnahmen bzw. Vorbereitungen getroffen, so gilt die Leistung bzw. das Werk mit Zustellung an die zuletzt bekannt gegebene Anschrift als vom Kunden übernommen bzw. angenommen.

Mit diesem Zeitpunkt gehen alle Risiken und Kosten wie z.B. Bankspesen, Lagerkosten zu angemessenen Preisen (Speditionstarif) zu Lasten des Kunden.

Alle Gefahren, auch die des zufälligen Untergangs, gehen im Zeitpunkt der Erfüllung auf den Kunden über. Der Käufer ist verpflichtet, auf mögliche Schwierigkeiten bei der Lieferung hinzuweisen. Bei versäumen dieser Pflicht ist der Kunde jedenfalls für anfallende Mehrkosten verantwortlich. Die Lieferung erfolgt wenn nicht anders vereinbart mit Speditionslieferung bis zur Bordsteinkante (auch als „frei Bordsteinkante“ bezeichnet).

Eine Lieferung umfasst niemals die Montage, Entsorgung oder Aufstellung am Bestimmungsort, zusätzliche Leistungen in diesem Ausmaß müssen Aufpreis pflichtig und nach schriftlicher Vereinbarung mit Ex Smple erfolgen.

  • 11) Eigentumsvorbehalt: Sämtliche von uns gelieferten Waren bleiben unser Eigentum, bis der Kunde sämtliche Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit uns beglichen hat. Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir berechtigt, die in unserem Vorbehaltseigentum stehenden Gegenstände zurückzuholen bzw. noch nicht gelieferte Teile zurückzuhalten, bis der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen ist, ohne dass dies einem Vertragsrücktritt gleichzusetzen ist.

 

  • 12) Gerechtfertigte Reklamationen berechtigen nicht zur Zurückhaltung des gesamten Rechnungsbetrages, sondern nur eines dem Behebungsaufwand entsprechenden Teiles des Rechnungsbetrages.

Verpackte Ware ist längstens binnen einer Woche auf Mängel und/oder Beschädigungen zu untersuchen; verspätete Mängelrügen können nicht mehr anerkannt werden.

 

  • 13) Zahlungen: Soweit keine anderen Zahlungsbedingungen bei Bestellung oder Auftragserteilung schriftlich vereinbart werden, hat der Kunde bei Auftragserteilung die Zahlung in voller Höhe des Rechnungsbetrages zu leisten. Unvereinbarte Skontoabzüge werden nicht akzeptiert und von uns in voller Höhe eingefordert.

Sämtliche Inkassospesen trägt der Kunde.

 

  • 14) Geheimhaltung: Alle Vertragspartner sind verpflichtet nicht offenkundige kaufmännische oder technische Einzelheiten al Geschäftsgeheimnis zu behandeln. Vor Allem dürfen Zeichnungen, Skizzen , Schablonen oder Muster nicht an Dritte weiter gegeben werden ohne das ausdrückliche Einverständnis von Ex Smple.

 

Die folgenden Punkte beziehen sich auf Dienstleistungen im Sinne von Planungstätigkeiten und Designleistungen:

 

  • 15)Angebote und Kostenvoranschläge zur Planung von Objekten, Produkten oder Konzepten jeglicher Art werden 15 Tage lange aufrechterhalten. Nach Ablauf dieser Frist behält sich Ex Smple das Recht vor, Angebote und Konditionen erneut zu prüfen.

 

  • 16)Die Abrechnung von Planungstätigkeiten erfolgt jeweils am Ende eines Projektschrittes und ist innerhalb von 14 Tagen ohne Abzüge fällig. Bei Zahlungsverzug gelten wenn nicht anders vereinbart 5% pro Monat. Bei erstmaliger Beauftragung von Ex Smple behalten wir uns das Recht vor, 30% des vereinbarten Planungshonorars als Anzahlung einzufordern.

 

  • 17)Ab vollständiger und fristgerechte Bezahlung gehen alle Nutzungsrechte der ausgehändigten Entwürfe auf den Kunden über mit der Ausnahme, dass bei mehreren unterschiedlichen Entwürfen nur der vom Kunden ausgewählte als abgegolten gilt. Behält sich der Kunde mehrere Alternativvorschläge ist für diese gesondert Honorar zu entrichten.

 

  • 18)Für Geheimhaltung und ebenfalls relevante Punkte sind die §1-§14 heranzuziehen.

 

  • 19) Aufträge die Ex Smple im Kundenauftrag an Dritte richtet, werden mit 15% Aufschlag auf den Netto-Auftragswert verrechnet. Auch wenn die Auftragserteilung durch Ex Smple einhergeht so wird immer der Kunde Auftraggeber bzw. Vertragspartner. Ex Smple übernimmt immer nur eine Vermittler Rolle (Besorgungsgehilfe) ein.

 

  • 20) Für Werbezwecke ist es Ex Smple gestattet, den Namen bzw. das Logo der von Ex Smple entworfenen Produkte zu verwenden. Wenn nicht anders vereinbart so ist Ex Smple dazu berechtigt, Bildmaterial für eigene Zwecke zu verwenden. Insbesondere Fotos von abgeschlossenen Projekten.

 

  • 21) Stellen Kunden Ex Smple Inhalte in welcher Form auch immer (Text, Video, Bild…) zur Verfügung so ist immer der Kunde für die Inhalte Haftbar.

 

  • 22) Ex Smple garantiert niemals und in keinster Weise die Neuheit des Designs bzw. die technische Machbarkeit in genau der im Entwurf festgestellten Form. Wir weisen explizit darauf hin, dass aus technischen oder rechtlichen Gründen eventuell Änderungen zu unseren Planungen vorzunehmen sind.

 

  • 23) Bei Reisen im Auftrag des Kunden die in einer Richtung über 3 Stunden Anreisezeit (tatsächliche Anreisezeit) werden die dafür anfallenden Kosten in Rechnung gestellt. Flugreisen im Auftrag des Kunden werden via Business Class gebucht und dem Kunden verrechnet.

 

  • 24) Salvatorische Klausel: Bei Nichtigkeit einzelner Bestimmungen der vorliegenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ behalten alle anderen ihre Gültigkeit.

Folgende Punkte sind für Unternehmen und weitere Geschäftskunden gültig.

 

  • 25) schriftliche Bestellungen sind für Ex Smple nicht bindend sondern werden als verbindliches Angebot gegenüber Ex Smple gewertet.

 

  • 26) Brutto Listenpreise sind als unverbindliche Preisempfehlung zu verstehen und der Homepage von Ex Smple zu entnehmen. Rabatte werden schriftlich mit Ex Smple vereinbart und gelten jeweils nur für den vorliegenden Auftrag.

 

  • 27) Lieferungen werden mittels Speditionsunternhemen durchgeführt und individuell verhandelt. Wird die Lieferung im Kundenauftrag mittels des Logistikpartners von Ex Smple durchgeführt, so trägt die Kosten für die Lieferung der Kunde. Der bekanntgegebene Liefertermin ist ein erwartetes Lieferdatum und nicht als fixierter Termin zu verstehen. Die Lieferbedingungen sowie die Produktionszeit kann variieren und muss im Bestellprozess vereinbart werden.

 

  • 28) Die vollständige Zahlung der Waren ist bis vierzehn Tage nach Ablieferung der Waren bzw. Warenausgang bei Ex Smple zu begleichen. Bei erstmaliger Bestellung von Waren bei Ex Smple Designworks GmbH ist eine Anzahlung von 30% zu leisten. Alle nicht vollständig und fristgerecht bezahlten Waren bleiben Eigentum von Ex Smple und müssen vom Kunden jederzeit identifizierbar bzw. auffindbar gelagert sein. Für Schäden an nicht bezahlten Waren haftet der Kunde in voller Höhe.

 

  • 29) Im Sinne der Produkthaftung hält Ex Smple fest, dass alle rechtlich vorgeschriebenen Regelungen von uns eingehalten werden. Wir haften nicht für etwaige Schäden, Vertragsausfall, Produktionsausfall, Nutzungsausfall, Verluste oder entgangenen Gewinn ect. der durch unsere Produkte entstanden ist.

 

  • 30) Transportschäden: Der Käufer ist dazu verpflichtet die gelieferten Waren unverzüglich einer genauen Prüfung zu unterziehen. Neben Richtigkeit der bestellten Ware, der bestellten Menge und angemessener Qualität ist vor allem die Beschaffenheit der Ware zu kontrollieren. Falls nicht innerhalb von drei Tagen die Lieferung bzw. die schadhafte Ware reklamiert wird (ab erhalt der Ware) so gilt die Ware als ordnungsgemäß angeommen.

 

Im Falle von sichtbar beschädigter Ware ist der Kunde dazu verpflichtet die Ware unter „Annahme mit Vorbehalt“ entgegenzunehmen und das Ausmaß des Schadens unverzüglich an (innerhalb von drei Tagen nach erhalt) Ex Smple Design weiterzugeben.

 

  • 31) Die Rückgabe von Waren wird ausnahmslos nach schriftlicher Vereinbarung mit Ex Smple akzeptiert. Transportkosten trägt der Käufer. Der Käufer ist verpflichtet alle zur Rücklieferung freigegebenen Waren ordnungsgemäß und sorgfältig zu verpacken.

 

  • 32) Ex Smple behält sich das Recht vor Änderungen die aus unserer Sicht am Design vorgenommen werden müssen ohne Ankündigung vorzunehmen.

 

  • 33) Ohne ausdrückliche Erlaubnis von Ex Smple ist ein Kunde nicht dazu berechtigt Waren an weitere Verkaufsstellen eigenmächtig weiterzugeben.

 

  • 34) Jegliches Werbe und Produktmaterial von Ex Smple (Preislisten, Poster, Kataloge usw.) kann von Ex Smple ohne Angabe von Gründen geändert werden. Alle Informationen vor allem in Bezug auf Preise dienen lediglich der Orientierung.

 

  • 35) Die Salvatorische Klausel wie in §24) gilt für die gesamten „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“. Darüber behält sich Ex Smple Design das Recht vor diese AGB jederzeit zu ändern. Im Falle von laufenden Verträgen werden unsere Geschäftspartner von uns über Änderungen informiert. Sollte nach dieser Information zehn Tage lang kein Einspruch schriftlich bei uns einlangen so gelten unsere Änderungen als akzeptiert.

 

Stand 18.Oktober 2018